Routinen erstellen mit Alexa

Alexa: Routinen erstellen – mehrere Befehle kombinieren 🕖

Erstelle eine Routine mit Amazon Echo. Du musst nur ein Befehl zu Alexa sagen und sie führt eine Reihe von Befehlen aus.

Was ist eine Alexa Routine?

In der Alexa App kannst du nun Routinen erstellen. Wenn du zu Alexa sagst: „Filmabend“, dann werden die Lichter angepasst, die Jalousien runter gefahren, der Beamer gestartet usw. Diese und weitere Aktionen kannst du beliebig auswählen und erstellen.

Die Idee dahinter ist, dass das Steuern von Smart Home Geräten einfacher wird. So kannst du, mit einfachen Befehlen, mehrere Aufgaben in deinem Haus automatisieren.
Routinen sind nicht nur auf Smart Home Geräte beschränkt. Du kannst auch Aktionen auswählen, wie Nachrichten und Verkehrslage vorlesen. Das ist praktisch, wenn du eine „Gute Morgen“ Routine erstellst und deine Belichtung auf 65% geht, deine Kaffeemaschine startet und die Heizung runtergeschraubt wird. Alles ist Möglich mit intelligenten Steckdosen, wie diese hier.

Wie erstelle ich eine Routine?

Die Funktion ist nicht seit Anfang an dabei. Sie wurde Ende September vorgestellt. Um eine Routine zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne die Alexa App
  2. Öffne das Menü und klicke auf Routinen
  3. Klicke oben Rechts auf das „+“ – Symbol
  4. Klicke auf „Wenn Folgendes passiert
    Jetzt hast du zwei Möglichkeiten:

      • Entweder – Wähle ein ein passenden Satz für dich
      • Oder – Starte deine Routine zu einer geplanten Zeit
      • Klicke auf Speichern
  5. Nun füge Aktionen hinzu
  6. Klicke auf Erstellen

Hinweis: Wenn du ein passenden Satz für dich wählst, dann achte darauf, dass keine Sonderzeichen vorkommen.

Wenn du eine gewaltige Liste an Befehlen haben möchtest, dann schau dir dieses Buch an:

Amazon Echo eBook Ratgeber

  • Über 577 Fragen und Befehle
  • Alexa Skills
  • Smart Home
  • Multiroom
  • Probleme und Lösungen
  • und noch so vieles mehr!

Klicke hier für alle Befehle und Fragen an Alexa!

Beispiele mit Alexa Routinen

Die Funktion ist sehr sinnvoll um automatisierte Vorgänge in deinem Haus zu erstellen. Hier sind einige Beispiele für Routinen. Hast du noch weitere Ideen? Dann schreibe einen Kommentar mit deiner Routine!

  • „Guten Morgen“ – Routine
    z.B. Deine Lichter gehen auf 65%, deine Jalousien werden hochgefahren, die Kaffeemaschine startet (mit intelligenten Steckdosen), Nachrichten und Verkehrslage werden vorgelesen.
  • „Nach der Arbeit“ – Routine
    z.B. Die Heizung, Lichter, Fernseher gehen an und Fußball läuft.
    (Jetzt Bundesliga live hören mit Alexa – klicke hier!)
  • „Filmabend“ – Routine
    z.B. Lichter, Heizung werden angepasst, Beamer startet, Jalousien fahren runter, usw.
  • „Gute Nacht“ – Routine
    z.B. Alle Türen werden abgeschlossen, Lichter gehen langsam aus, Heizung wird angepasst,..
Das smarte Zuhause – Steuerungssysteme für Komfort und Sicherheit

Das smarte Zuhause – Steuerungssysteme für Komfort und Sicherheit

Die Fortschritte in der digitalen Technik und die Möglichkeiten der ...
Weiterlesen …
Fernseher steuern Fire TV mit Alexa verwenden

Fernseher steuern: Fire TV mit Alexa verwenden

Alexa ist der Sprachassistent von Amazon. Sie führt deine Sprachbefehle ...
Weiterlesen …
Echo Show Smart Home Kamera anzeigen mit Alexa

Echo Show: Smart-Home Kamera nutzen mit Alexa

Willst Du mit deinem Echo Show deine Überwachungskamera anzeigen lassen? ...
Weiterlesen …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: