Alexa anrufe

Alexa: Anrufe tätigen 📞

Du willst mit Alexa Anrufe tätigen? Du willst deinen Kontakten über Alexa Sprachnachrichten schicken? Kein Problem, hier erfährst Du alles was Du wissen musst!

Mit der Einführung neuer Produkte, wie Echo Plus oder Echo Show, sind auch direkt einige neue Funktionen hinzugekommen. Darunter zählt eine Sprach- und Textnachrichten Funktion. Dadurch kannst Du mit Freunden und Familienmitglieder in Kontakt bleiben, wenn sie auch über kompatible Geräte oder die Alexa-App verfügen.

Anrufe zwischen Alexa-Geräten

Durch die kostenlose Funktion kannst Du zwischen kompatiblen Echo-Geräten und der Alexa App anrufe tätigen.
Das ist sinnvoll, wenn Du alle Hände voll zu tun hast. Sobald Du dein Abendessen in der Küche zubereitest, kannst Du dich mit deinen Eltern oder Freunden nebenbei verständigen.
Die Funktion ist nur in den USA, dem Vereinigtem Königreich, Deutschland und Österreich Verfügbar.
Zum Anmelden benötigst Du ein Amazon Konto, die Alexa-App und eine Mobiltelefonnummer.

Kompatible Alexa-Geräte:

  • Amazon Echo
  • Echo Dot (2. Generation)
  • Alexa App (installiert auf: Android 5.0 oder höher / iOS 9.0 oder höher)

Für Anrufe und Nachrichten mit Alexa anmelden

Wenn Du die Alexa App öffnest und auf der Startseite das Symbol für Unterhaltungen klickst echo anrufe, erhältst Du einen Schnelldurchgang, wo die Schritte erklärt werden.
Um dich zu verifizieren, musst Du deine Handynummer angeben, anschließend bekommst Du einen Code zugeschickt, den Du dann in der App eingeben musst.
Wichtig ist, dass Du Amazon erlaubst auf deine Kontakte zuzugreifen, ansonsten kannst Du nicht mit deinen Freunden telefonieren.

Neue Anrufe und Nachrichten werden an alle Echo-Geräte angezeigt, welche mit deinem Konto angemeldet sind. Wenn Du keine Mitteilung von Nachrichten und Anrufen auf einem oder mehrere deiner Echo-Geräte erhalten möchtest, dann kannst Du mit der „Bitte nicht stören“ -Funktion diese blockieren.
Du willst wissen, wie man „Bitte nicht stören“ in Alexa aktiviert? Dann klicke hier für weitere Informationen.

Einen Anruf tätigen/beantworten/ignorieren/beenden

Wenn Du einen Anruf erhältst, färben sich die Lichtringe von deinen kompatiblen Echo-Geräten grün und Alexa sagt, wer gerade anruft.
Hier sind einige Beispiel-Befehle, um deine Kontakte anzurufen. Sag Alexa einfach, wen Du anrufen möchtest.

Sage folgendes: „Alexa,… Beschreibung:
… rufe [Stefans] Echo an.“ Ein anderes Echo-Gerät wir angerufen.
rufe [Andreas] an.“ Ein Anruf beginnt von Alexa.
… Lautstärke hoch/runter“ Die Lautstärke des Anrufs wird so gesteuert.

Tipp: Verwende die Mikrofonaus-Taste auf deinem Echo, um dich während eines Anrufs stumm zu schalten.

Antworten.“  Der Anruf wird angenommen.
… ignorieren.“ Der eingehende Anruf wird beendet.
… Lege auf“ / … Anruf beenden.“ Der Anruf wird beendet.

Mit der Alexa App anrufen

Du kannst mit der Alexa App Anrufe tätigen, indem Du folgende Schritte ausführst:

  1. Öffne die Alexa App und klicke auf das Konversationssymbol alexa anrufe.
  2. Wähle das Kontakte-Symbol aus.
  3. Nun wähle einen Kontakt aus, den Du anrufen möchtest und klicke auf das Telefon-Symbol.

Du kannst auswählen, ob Du einen Videoanruf oder nur einen Audioanruf machen möchtest.

Fazit:

Ich denke, die Funktion ist gut für Menschen, welche sich heutzutage nur noch über Whatsapp & Co. unterhalten. Wenn Du die Funktion bereits ausprobiert hast, schreibe in die Kommentare, wie die Sprachqualität bei Dir ist.

Fernseher steuern Fire TV mit Alexa verwenden

Fernseher steuern: Fire TV mit Alexa verwenden

Alexa ist der Sprachassistent von Amazon. Sie führt deine Sprachbefehle ...
Weiterlesen …
Echo Show Smart Home Kamera anzeigen mit Alexa

Echo Show: Smart-Home Kamera nutzen mit Alexa

Willst Du mit deinem Echo Show deine Überwachungskamera anzeigen lassen? ...
Weiterlesen …
Alexa Skills – Spiele für Kinder & Familie

Alexa Skills – Spiele für Kinder & Familie 🎮

Willst Du mit dein Echo Geräten Spiele spielen? Dann schau ...
Weiterlesen …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: